Dienstag, März 20, 2007

Wenn Religion über Recht gestellt wird...

Justiz-Skandal

Das glaube ich einfach nicht. Wie kann eine RichterIN sagen, dass es mit dem Glauben eines Mannes rechtfertigbar ist, dass er seine Frau schlägt? Und wie kommt es, dass jemand wie diese Richterin offenbar ohne weiteres im Amt bleiben kann, ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen? Was läuft eigentlich in unserer Gesellschaft falsch, dass so etwas - wenn man nach diesem Artikel geht - sogar öfters vorkommt? Da kommt mir doch echt die Galle hoch...

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Wahnsinn

Österreich

Politik

Blog


Blog Dich bekannt
duch die Szene Besucherzähler - Zähler