Dienstag, März 13, 2007

Die Terrordrohung

Dieses aufgetauchte Video, das unter anderem eine Terrordrohung gegen Österreich beinhaltet, zeigt mir vor allem eins: Es ist vollkommen wurscht, wie man sich solchen Leuten gegenüber verhält. Egal ob man gegen sie kämpft oder sie - wie viele in Europa - verharmlost oder gleich als Freiheitskämpfer (moment...mir wird gerade schlecht) verehrt, man ist auf jeden Fall der Feind und man verdient den Tod. Was die Reaktionen der Politiker hierauf betrifft, so bin ich geteilter Meinung. Gut fand ich Platters Aussage, dass man nicht einknicken dürfe, und die Offiziere auf jeden Fall dort bleiben wo sie sind. Weniger gut fand ich manche "Wird schon nix passieren" Aussagen (z. B. die von Gusenbauer). Die Frage hierbei ist doch vor allem, wie wir darauf reagieren. Und dabei habe ich die Befürchtung, dass es genug Leute geben wird, die erstens sagen werden, dass wir uns doch bitte aus allen brisanten Themen dieser Welt heraushalten sollen, dass wir zweitens nicht dem bösen Bush gegen die armen Leute dort helfen sollen und das drittens wir ja eh die "Insel der Seligen" sind. Und irgendwann machts dann mal "Bumm!" und alle schauen blöd und tun ganz überrascht, so als wäre das aus heiterem Himmel ohne jede Vorwarnung geschehen....

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Wahnsinn

Österreich

Politik

Blog


Blog Dich bekannt
duch die Szene Besucherzähler - Zähler