Samstag, September 09, 2006

Halbmond & Gipfelkreuz

Der Herr Hojac hats also mal wieder geschafft. Mit einem gefälschten Brief einer Künstlergruppe über den Austausch von Gipfelkreuzen durch Halbmonde hat sich der Repräsentant des BZÖ vor der gesamten Republik in die Nesseln gesetzt. Ist schon blöd, dass man sich in seinem Eifer über die Aussländer her zu ziehen so blenden lässt, nicht wahr? Vielleicht sollte man nächstes Mal eher recherchieren und nicht danach das arme Opfer spielen. Dass er den Brief obendrein noch falsch wiedergegeben hat, passt da natürlich hervorragend ins Bild.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home

Wahnsinn

Österreich

Politik

Blog


Blog Dich bekannt
duch die Szene Besucherzähler - Zähler